0049-176-44494429 julia@juliale.de

Ich helfe Frauen, die sich mit ihrer Idee selbständig machen wollen, dabei, die anstehenden Formalitäten zu meistern und so Sicherheit für einen fehlerfreien und erfolgreichen Start zu gewinnen.

Diese Inhalte helfen dir für deinen Start

Muss ich ein Gewerbe anmelden?

Oft stellt sich die Frage: Wann muss ich denn ein Gewerbe oder eine selbständige Tätigkeit anmelden? Muss ich es überhaupt anmelden? Gibt es den „richtigen“ Zeitpunkt? Geht es rückwirkend? Was passiert, wenn ich nicht anmelde? Diesen Fragen gehe ich im Beitrag nach.

Hauptberuflich oder nebenberuflich?

Wie soll ich mit meiner Idee starten? Gleich ins kalte Wasser springen? Alles auf eine Karte setzen? Oder doch lieber erst einma so nebenher? Welche Vorteile und welche Nachteile gibt es jeweils? Was muss ich bei meiner Entscheidung noch beachten? Die Antworten findest du in diesem Beitrag.

Kleinunternehmer – ja oder nein?

Was ist eigentlich ein Kleinunternehmer? Jemand, der nur ein kleines Unternehmen hat? Was steckt tatsächlich hinter dieser Bezeichnung? Und bin ich nun ein Kleinunternehmer? Oder sollte ich einer werden? Meine Sichtweise dazu liest du im Beitrag.

Hallo, ich bin Julia …

Warum ich hier über diese ganzen Themen schreibe?

Weil ich in meiner mehr als 20jährigen Tätigkeit als Buchhalterin mit diesen Fragen immer wieder konfrontiert wurde.

Ich möchte dir helfen Fehler zu vermeiden. Diese kosten dich fast immer jede Menge an Zeit, nerven und Geld.

Und ich möchte dir den gefürchteten Technikfrust ersparen, der dir das Leben so schwer machen kann.

Im Offline-Leben helfe ich als Buchhalterin Menschen, in ihrem Papierkram die Oberhand zu gewinnen und ihre Unterlagen für das
Finanzamt aufzubereiten.

Und im wahren Leben bin ich neben Buchhalterin und Bloggerin, auch Hundeversteherin und Joggerin.

Vor gut 2 Jahren ist mir bei einem meiner Hunde-Gassi-Gänge bewusst geworden, dass ich etwas ändern muss. Ich habe immer nur Zeit
gegen Geld getauscht. Der Schreibtisch war immer voll. Die Zeit hat nie gereicht.

So wollte ich nicht weiter machen.
Also habe ich mich auf die Online-Schiene gewagt. Aber aller Anfang ist schwer. Damit es für dich einfacher wird, möchte ich dir mein Wissen
gerne zur Verfügung stellen.

Ich hatte schon immer Spaß am Schreiben. Das hat sich auf das Bloggen übertragen. Und ich war schon immer technikaffin. Ausprobieren
und tüfteln bis alles paßt, war immer mein Ding. Meine Mutter hat mich schon als Kind mit Metallbaukästen, Modelleisenbahnen und ähnlichen
Ausrüstungen versorgt. Damals gab es eben noch keine Computer. So musste etwas Handfestes her.

Übrigens: Nicht nur Bloggen macht mir Spaß, auch meine Arbeit als solches. Egal, wie stressig sie sein kann.
Nach meinem BWL-Studium habe ich jahrelang in Steuerbüros gearbeitet und alles das gelernt, was heute mein Basiswissen ist.

Im übrigen bin ich überzeugt davon, dass dem Online-Business die Zukunft gehört. 

Wichtiger Hinweis:

Ich leiste keine Steuer- und/oder Rechtsberatung. Das darf ich und will ich nicht. Ich gebe hier lediglich meine Erfahrungen aus meinem Berufsleben wieder, von denen ich glaube, dass sie nützlich sein könnten.
Wenn du irgendwelche Fragen steuerlicher und/oder rechtlicher Art haben solltest, dann suche dir einen Steuerberater oder Rechtsanwalt vor Ort, der dir helfen kann. Diese kannst du über eine Internetrecherche oder auch über die Steuerberaterkammer (Suche Steuerberaterkammer) bzw. Rechtsanwaltskammer (Suche Rechtsanwaltskammer) deines jeweiligen Bundeslandes finden.
Jede Situation ist eine ganz persönliche und individuelle. Eine allgemeine Beratung ist daher nicht möglich.

Solltest du ein Buchhaltungsbüro suchen, dann kannst du das hier tun – klick.

So profitierst du von unserer Zusammenarbeit:

  • Wenn du ganz am Anfang stehst und den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr siehst …
  • Wenn du sicher Schritt für Schritt starten willst …
  • Wenn dich die vielen bürokratischen Hürden stolpern lassen …
  • Wenn du entspannt starten willst …

ist das Basis-Programm Gründen das richtige für dich.

 

  • Wenn du dir der ganze Papierkram einfach zu viel ist …
  • Wenn du Sicherheit in deinen kaufmännischen Entscheidungen finden willst …
  • Wenn du wirtschaftliche Irrtümer vermeiden willst …
  • Wenn du einfach Zeit sparen wills …

ist das Mentoring Buchhaltung ideal für dich.

 

Du möchtest endlich mit deiner Idee durchstarten?

Dann hast du verschiedene Möglichkeiten dir von mir helfen zu lassen. Das hängt ganz von deiner momentanen Situation ab. Wenn du für dich Klarheit finden möchtest, dann vereinbare am besten ein kostenloses Kennenlern-Gespräch. Du hast 30 Minuten Zeit, mir deine Fragen zustellen. Dabei wirst du Klarheit für dich finden.